P-PRESTIGE

Fakten

Idee und Konzeptbeschreibung
Zeitraum
10.05.2002 - 12.06.2002

Kunde
selbst initiiert

urbikon Verantwortliche
Kai Dolata,

Kollaboration
Tim Edler, realities:united

Links

Das Projekt pPrestige ist auf eine gezielte und fern(medien)-wirksame Beeinflussung der gesellschaftlichen Wahrnehmung der Platte und aller konotierterten Aspekte gerichtet.

Exemplarisch sollen eine oder mehrere “ShowLofts” in existierenden Plattenbauten/ Siedlungen entwickelt werden. Aus der Menge aller möglichen Aspekte, die bei einem Umbau der Platte demonstriert werden könnten¹, soll aber nur ein Kernaspekt, der in der ganzen Debatte um eine Weiterentwicklung der Platte bislang fehlt, herausgearbeitet werden dafür aber in aller Konsequenz.

Dieser Aspekt betrifft die Entwicklung eines für die "Mediengesellschaft" geeigneten (d.h. kommunizierbaren und überspitzt prägnanten) Bildes, das in der Lage ist, den Begriff "DDR Plattenbau" signifikant positiv zu besetzen.

Dafür ist es ausreichend, mit relativ geringem aber konzentriertem Einsatz, Einzelobjekte² mit sehr beschränktem baulichem Umfang zu entwickeln, bei denen die Platte als Ort eines nicht nur gehobenen,  sondern explizit luxuriösen und avantgardistisch-mondänen Lebensstils dargestellt wird.

Diese baulichen "Inszenierungen" müssen in erster Linie verständlich sein. Die Bilder und die Geschichten müssen eine Kompatibilität besitzen zu den Wertvorstellungen und dem Auffassungsvermögen "interessierter" Gesellschaftsgruppen und der entsprechenden Medien zwischen Regenbogenpresse und designorienten Lifestyle Magazinen: von "Bunte bis „Wallpaper..."

*1 ökonomische, ökologische, soziale, energiepolitische, gestalterische, experimentelle etc.

*2 wir denken an einzelne Appartements, die aus mehreren konventionellen Wohnungen innerhalb eines sonst prinzipiell unveränderten typischen Plattenbaukomplexes hergestellt werden. Das heißt, wir wollen keinesfalls Dachgeschossaufbauten, sondern Nutzungsformen, die das strukturelle Prinzip des Originals aufnehmen und zu extremer räumlicher Großzügigkeit, avantgardistischer Gediegenheit usw.

 

© 2001 - 2013 urbikon.com   |   Impressum   |   Letzte Änderung dieser Seite: 20.05.2010 | 22:37