SACHSEN-ANHALT 2050

Fakten

Erstellen einer Studie zur Entwicklung der Städte und Gemeinden in
Zeitraum
01.10.2009, 12:00 - 29.10.2010, 12:00

Kunde
Stiftung Bauhaus Dessau

urbikon Verantwortliche
Kai Dolata, Lola Meyer, Sebastian Stiess,

Kollaboration
Stefan Rettich, KARO* Architekten, Leipzig
Cristina Antonelli

Bevölkerungsentwicklung der Landkreise und Kreisfreien Städte Sachsen-Anhalts bis 2025

 

Sachsen-Anhalt: Gegenüberstellung der Einnahmen und Ausgaben 2010 (Quelle: MiPla, Ministerium für Finanzen, eigene Grafik)

 

Einnahmenarten Sachsen-Anhalts bis 2025 (Quelle: MiPla, Ministerium für Finanzen, eigene Grafik)

 

Einnahmenentwicklung Sachsen-Anhalts bis 2025 (Quelle: MiPla, Ministerium für Finanzen, eigene Grafik)

 

Flächenverteilung in Sachsen-Anhalt aktuell

 

Bevölkerungsverteilung im Land Sachsen-Anhalt: 54% der Einwohner wohnen im ländlichen Raum, 46% in Siedlungen

 

Potentialraum / Kulturlandschaften an den Rändern des Landes Sachsen-Anhalt

 

Drei Regionen Sachsen-Anhalts werden den benachbarten Bundesländern zugewiesen.

 

 

 

Wie wird sich das Land Sachsen-Anhalt entwickeln? Die IBA Stadtumbau beschäftigte sich 10 Jahre mit Schrumpfungsszenarien der Städte, doch was geschieht mit dem ländlichen Raum? Wie kooperieren Stadt und Region? Können dünn besiedelte Flächen überhaupt noch aufrecht erhalten werden? Welche Funktionen muss der Staat abgeben, welche muss er erhalten?

Fragen, die in naher Zukunft beantwortet werden müssen.

 

© 2001 - 2013 urbikon.com   |   Impressum   |   Letzte Änderung dieser Seite: 22.12.2010 | 21:06