KAI DOLATA

Fakten

lebt und arbeitet in Berlin

kai.dolata at urbikon.com
urbikon Berlin
Falckensteinstr. 47-48
D-10997 Berlin

Mobil: +49 176 10170522

Kurzbiographie

* 1972 | 1990 Abitur, Magdeburg | 1991 Abschluss Kellnerausbildung, Haus des Handwerks, Magdeburg | 2001 Architekturdiplom TU Dresden | 2004 - 08 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Stadt- und Regionalplanung, Uni Kassel | 2010 Beirat im DenkRaum "Kreative Stadt" der Regionale Südwestfalen 2013 | 2012 technischer Projektleiter der mad Geniuses GmbH | 2013-15 Projektleiter ART+COM AG | seit 2015 Projektsteuerung Flussbad Berlin e.V.

 

 

Kai Dolata on Xing    Kai Dolata on LinkedIn

Kai Dolata

 

Aktion in Vilnius, Kultflux 2008

 

pixi* 2.0 Dreh mit Andy Lehmann

 

Vortrag auf dem Symposium Operation Stadt, UdK Berlin 2005

 

Kultflux Bauworkshop Vilnius 2010

 

 

Professionelle Erfahrung mit urbikon.com

2018

2014

2013

  • Unterstützung im Aufbau der Vereinsstrukturen, Kommunikation Flussbad Berlin

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

  • Bestandsanalyse und Transformationsoptionen für drei Standorte industriellen Wohnungsbaus in Magdeburg als freie Mitarbeiter im Büro für urbane Projekte Leipzig. Fokus auf die Bautypen P2, PH16 und M10 Plattenbau Studie P2
  • Betreuung des Studentenworkshops vor Ort 40 Jahre Ha-Neu
  • Konzept für die IBA Stadtumbau (Freie Mitarbeit im Büro für urbane Projekte) Ein Bild für Sachsen-Anhalt
  • Kauf, Planung und Umbau eines Roburs zum mobilen Veranstaltungs-, Ausstellungs- und Büroraum für bis zu 15 Personen l'Office
  • Konzept und Entwurf für ein temporäres Cafe für die Galerie für zeitgenössische Kunst (GfzK) Leipzig temp Café
  • Entwurf und Bau von acht voll funktionsfähige Prototypen Mobilor
  • Konzept zu Zwischennutzung im Leerstand für den Ideenwettbewerb "Shrinking Cities", Drehbuch, Schnitt, Regie für Kurzfilm L.O.T.S. off Space - Filmbeitrag
  • Konzept und Erstellung des Online Games p2 Ripdown
  • Summerpalace
  • Entwurfsvarianten sowie Postkarte und Interaktive Online Eingabemaske Meine Wand - Fassadengestaltung

2003

2002

2001

0

  • Erstellen von Auslobungsunterlagen, Vorprüfberichten, Protokollen / Organisation und Durchführung von Preisgerichten und Ausstellungen Wettbewerbsbetreuungen
  • Konzeption, Kommunikation Republik Harz

Sonstige professionelle Erfahrung

Mitgliedschaften

  • seit 2014 Vorstand des Vereins Flussbad Berlin
  • 2012-2014 Gründer und Botschafter der Initiative Flussbad Berlin
  • 2010- Beirat im DenkRaum "Kreative Stadt" der Regionale Südwestfalen 2013 
  • 2008-2012 Geschäftsführender Gesellschafter der moge GmbH, Bern, Schweiz

Bauen / Planen

  • seit 2015 Projektsteuerung des Premiumprojektes »Flussbad Berlin« im Rahmen des Förderprogramms Nationale Projekte des Städtebaus des BMUB
  • 2011-12 Flussbad Berlin, Transformation des Kupfergrabens an der Spreeinsel in Berlin Mitte in ein öffentliches Bad mit natürlicher Reinigung des Spreewassers durch einen Kiesfilter, Koordination des Projektes bei realities:united, Berlin 
  • 2004 Möbelproduktion für A. Robertson Wine-Restaurant V&A Waterfront, Cape Town South Africa, für Toni Unterberger, Rivets and Rockets, C.T 
  • 2003 Umbau eines Chemiellabors zum delikatessen Film-Fundus, bei buchner+wienke, Berlin
  • 2002 Freier Mitarbeiter im Büro für urbane Projekte, Leipzig: städtebauliche Studien: Bitterfeld-Wolfen, Plattenbauten Magdeburg
  • 1995-1996 Olympisches Mediendorf, Kapstadt 2004, Mitarbeit bei Wasfie Jassiem Architects und ACG Architects, Kapstadt

Medienprojekte

Forschung / Bildung

  • 2013-2014 TRaum, Charité Berlin, Projektleitung für Medienkonzept und -steuerung, ART+COM Berlin
  • 2007-08 Vorprojekt "Local Handmade in Switzerland", Berner Fachhochschule, Department Kommunikationsdesign, Bern
  • 2004-2008 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Stadt- und Regionalplanung der Uni Kassel
  • 2004 Nassprofessor an der Akademie zur Freien Fassadenrepublik Berlin, eine Veranstaltung im Volkspalast
  • 2003 Reichskommiteerte, Kunstakademie, AKI Enschede
  • 2001-2002 externer Berater für das Projekt «mobil - immobil» am Institut Grundlagen des Entwerfens der TU Dresden

Wettbewerbsbetreuungen

  • 2012 Betreuung des baulichen Realisierungswettbewerbs "Wintergartenareal Leipzig", gemeinsam mit KARO* architekten, Leipzig
  • 2010 Betreuung des städtebaulichen Ideenwettbewerbs "Wintergartenstraße / Querstraße Leipzig", gemeinsam mit KARO* architekten, Leipzig
  • 2008 Betreuung des Baulichen Realisierungswettbewerbs "Neubau Zentrum für Medien und Soziale Arbeit, Hochschule Mittweida (FH)" im Büro für urbane Projekte, Leipzig
  • 2005 Betreuung des Baulichen Realisierungswettbewerbs "Institut für Zelltherapie und Immunologie der Fraunhofer Gesellschaft in Leipzig" im Büro für urbane Projekte, Leipzig
  • 2003-2004 Betreuung des Städtebaulichen Wettbewerbs "Olympisches Dorf Leipzig 2012" im Büro für urbane Projekte, Leipzig
  • 2001-2002 Betreuung des 2-phasigen baulichen Realisierungswettbewerbs "4. Erweiterungsbau der Deutschen Bücherei Leipzig" im Büro für urbane Projekte, Leipzig
  • 2001 Betreuung des baulichen Realisierungswettbewerbs "Neubau Palucca Schule - Hochschule für Tanz, Dresden" im Büro Kaulfersch Architekten, Dresden
  • 1998-1999 Betreuung des 2-phasigen baulichen Realisierungswettbewerbs "Neubau Jugendstrafvollzugsanstalt Regis-Breitingen", im Büro Kaulfersch Architekten, Dresden

 

 

© 2001 - 2013 urbikon.com   |   Impressum   |   Letzte Änderung dieser Seite: 03.06.2015 | 08:35