LOLA MEYER

Fakten

lebt und arbeitet in Berlin

lola.meyer at urbikon.com
urbikon Berlin
Falckensteinstr. 47-48
D-10997 Berlin


Kurzbiographie
1977 geboren in Hamburg
2004 Landschaftsarchitekturdiplom Uni Kassel
2006 Städtebaudiplom Uni Kassel
2007-08 Projektleiterin local-handmade in Switzerland, HLB Bern
2008 Lehrauftrag Architekturtheorie, Uni Kassel
seit 2009 freie Mitarbeit bei a24_landschaft, Berlin

seit 2005 bei urbikon.com

Professionelle Erfahrung mit urbikon.com

2014

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

  • städtebauliches Konzept und landschaftsarchitektonischer Entwurf FH Kaiserslautern

2005

Ausbildung

  • 2004-2006 Vertiefungsstudium Städtebau, Universität Kassel
  • 2002-2003 Landscape Architecture, Academie van Bouwkunst, Amsterdam
  • 1999-2004 Studium der Landschaftsarchitektur, Universität Kassel

Professionelle Erfahrung (außer urbikon.com)

  • seit 2011 Projektleitung Freiraumplanung Nordstadtbrücke und Quartier zu den Mühlen, Gießen (A24 Landschaft Berlin)
  • 2011 Erstellung Rahmenplan Lahnaue Gießen (A24 Landschaft Berlin)
  • 2010-2011 Projektmitarbeit »Eingang Neue Messe - planten un blomen Hamburg« (A24 Landschaft Berlin)
  • seit 2009 PR für A24 Landschaft Berlin
  • 2007-2008 Projektleiterin im Vorprojekt "Local hand-made in Switzerland", HKB BFH Bern
  • 2006 Mitarbeit bei Röntz Landschaftsarchitektur, Berlin
  • 2005 urbikon.com
  • 2003-2004 Mitarbeit bei DS Landschapsarchitecten, Amsterdam
  • 2001 Park Planten und Blomen, Hamburg
  • 1997-1998 Southface Solar Energy Institute, Atlanta USA

Stipendien und Preise

  • 1998-2006 Stipendium der Friedrich-Ebert-Stiftung
  • 2005 Sonderpreis plan05 - Forum aktueller Architektur in Köln
  • 1996-1997 Stipendium der Frauendorfer Förderstiftung
 

© 2001 - 2013 urbikon.com   |   Impressum   |   Letzte Änderung dieser Seite: 31.05.2011 | 20:36