SEBASTIAN STIESS

Fakten

Freischaffender Architekt
AK Sachsen Nr. 5142
lebt und arbeitet in Leipzig

sebastian.stiess at urbikon.com
urbikon Leipzig


Spinnereistr. 7, Halle 2
D-04179 Leipzig

Tel.     +49 341 12595511
mobil  +49 176 30330649
Fax     +49 341 3373189

 

vor dem l-Office in Leipzig

 

In der Werkstatt

 

 

Professionelle Erfahrung mit urbikon.com

2013

2012

2011

2010

2009

2008

  • Entwurf und Bau von 88 Sitzmöbeln und Grillplätze 88 Blocks
  • Entwurf, Planung und Baubetreuung der Ausstellungsmöblierung und Innenarchitektur Ausstellung Pückler

2006

2005

2004

2003

2001

1997

Ausbildung

  • 1993-2001 Architekturstudium, Technische Universität Dresden
  • 1997 Architekturstudium, Royal Institute of Technology, Stockholm, Schweden
  • 1990 Abitur, Rudolf-Steiner Schule, Nürnberg

Professionelle Erfahrung (außerhalb urbikon.com)

2014

  • LP 5-8 niederschwellige Sanierung eines Industriegebäudes als Wächterhaus in Kooperation mit zepra Architekten, Leipzig
  • BA Umnutzung Gewerbeeinheit zu einer Apotheke, Stuhr in Kooperation mit Anja Schilde, neuRaum Leipzig

2013/14

  • beratender Architekt der Stadt Leipzig im Rahmen des Programms EPOurban
  • Sanierungsplanung für ein MFH in Genf, CH
  • Beratung und Planung für private Bauherren (EFH Kauf u. Sanierung)

2012

  • Genehmigungsplanung für die Umnutzung einer ehem. Fleischerei in ein Café

2011

2010

  • Entwurf und Planung des Werkshops von VW Slowakia für und mit kocmoc.net, Leipzig
  • Lehrauftrag an der Burg Giebichenstein - Hochschule für Kunst und Design, Fachbereich Spiel- und Lernmitteldesign

2006-2009

2005-2007

  • Büro- und Möbelgestaltung für Grafikagentur kocmoc.net, Leipzig

2005

  • Moderne Heimat, Ausstellungsarchitektur, Realisierung für Experimentale e.V.

2004

  • Studie »Baukultur in ExWoSt«, Mitarbeit für das Büro für urbane Projekte, Leipzig
  • Nassprofessor an der Akademie zur Freien Fassadenrepublik Berlin, eine Veranstaltung im Volkspalast
  • Ausstellungsarchitektur »chromosoma«, Realisierung, Genkongress, Bremen, Entwurf: Stefan Adlich

2002

  • Mitbegründer von urbikon.com

2001-2003

  • Assistent und Projektleiter von Ann Hamilton und Michael Mercil, Columbus, Ohio, USA, Kunst am Bau Projekte u.a. für die New Central Library in Seattle, WA und Teardrop Park, Battery Park City, NY, NY
  • Kooperationen mit der Künstlerin Andrea Löfke, Brooklyn, NY

2001

2000

vor und während des Studiums verschiedenen handwerkliche Praktika bei Zimmermann, Tischler und Schlosser

Preise und Stipendien

  • 2006 künstlerischer Wettbewerb, Skatepark Lingner Allee, Dresden, in Kooperation mit SpielRaumPlanung, Leipzig, 3. Preis
  • 2005 Wettbewerb Orientierungssystem für das Grassi Museum Leipzig, Kooperation mit kocmoc.net, 1. Preis und Realisierung
  • 2004 Künstlerischer Ideenwettbewerb «den Park in die Stadt holen» im Rahmen der Bundesgartenschau 2007 in Gera, engere Wahl
  • 2001 nominiert auf der Medien und Architektur Biennale Graz, Österreich
  • 2000 Zukunftsentwürfe, Jusos in der SPD, Berlin, 1. Preis
  • 2000 World Design Competition of Environmental Design, Seoul / Korea, Lobende Erwähnung
  • 1999 Rudolf Müller Preis Städtebau, (mit Michael Grzesiak), 1. Preis Städtebau
  • 1998 Die Neuen Medien – Der Raum und die Grenzen (Wettbewerbsauslober: Kulturkreis der Deutschen Wirtschaft im Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. und die TU Brandenburg, Cottbus), Lobende Erwähnung

Ausstellungen

  • 2009 COOP - urban stories im Rahmen der X Baltic Triennale of International Art, Vilnius, Litauen
  • 2009 Ostrale, Dresden
  • 2005 SFX - Publicznosc, Kunstverein Münster
  • 2005 shrinking cities - internationaler Ideenwettbewerb zu schrumpfenden Städten, Ausstellung der Beiträge zur 2. Bearbeitungsphase, Berlin
  • 2004-2006 Wonderland, 99 junge europäische Architekten in 9 Ländern (St. Veit - Prag - Berlin - Amsterdam - Paris - Venedig - Zagreb - Ljubljana - St. Veit)
  • 2001 anderes-dresden.de Präsentation auf der Medien & Architektur Biennale, Graz, Österreich
  • 2000 anderes-dresden.de Präsentation, Galerie Weisslack, Dresden

Publikationen

  • 2006 »Zwischen den Disziplinen« (mit Kai Dolata und Michael Grzesiak) in Garten + Landschaft Heft 2, 2006
  • 2004 «Den Park in die Stadt holen» Dokumentation zum künstlerischen Ideenwettbewerb der BuGa Gera
  • 2003 arch+ 166 «Off Architektur»
  • 2003 «evolutionäre zellen» Katalog
  • 2001 »Transformative Landschaft – Zukunftsperspektiven für die Tagebaufolgelandschaft der Niederlausitz« (mit Michael Grzesiak), in ZukunftsEntwürfe – Ideenwettbewerb für eine neue Politik, Benjamin Mikfeld /Juliane Seifert / Christian Hingst / Jessika Wischmeier (Hrsg.), Schüren Presse Verlag 2001
 

© 2001 - 2013 urbikon.com   |   Impressum   |   Letzte Änderung dieser Seite: 11.07.2014 | 17:13