STäDTEBAULICHER IDEENWETTBEWERB »WINTERGARTENSTRAßE QUERSTRAßE LEIPZIG«

Fakten

Betreuung des Verfahrens, Organisation und Durchführung der Preisgerichtssitzung und der Ausstellung
Zeitraum
01.02.2010, 21:00 - 30.09.2010, 21:00

Kunde
Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft mbH (LWB) / KARO* architekten

Ort
Leipzig

urbikon Verantwortliche
Kai Dolata,

Kollaboration
Stefan Rettich (KARO*), Antje Heuer (KARO*)

Wettbewerbsareal in der Nähe des Leipziger Hauptbahnhofes

 

Preisgerichtssitzung im Ring-Café Leipzig

 

Preisgerichtssitzung im Ring-Café Leipzig

 

 

 

 

Gemeinsam mit dem Büro KARO* architekten aus Leipzig (Stefan Rettich, Antje Heuer) haben wir den Städtebaulichen Ideenwettbewerb Wintergartenstraße Querstraße begleitet: von der Formulierung der Aufgabe, über Abstimmungen mit Ämtern und Sachverständigen, Organisation und Durchführung des Auswahlgremiums, des Rückfragenkolloquiums sowie der Preisgerichtssitzung, bis hin zur Konzeption und Durchführung der Vorprüfung und der Ausstellung im Neuen Rathaus Leipzig. Zudem wurde eine Verfahrenswebseite eingerichtet, über die Teilnehmer und Interessierte die für sie relevanten Informationsmaterialien abfragen konnten.

Das Verfahren fand zwischen Februar und September 2010 statt. Durch das Preisgericht wurden zwei erste und ein dritter, sowie vierter Preis vergeben:

1. Platz: KSG Kister Scheithauer Gross
1. Platz: Kuehn Malvezzi Architekten
3. Platz: KSV Krüger Schuberth Vandreike
4. Platz: RKW Rhode Kellermann Wawrowsky

 

© 2001 - 2013 urbikon.com   |   Impressum   |   Letzte Änderung dieser Seite: 17.05.2011 | 17:26