WEBSEITE LUTHERSTADTUMBAU

Fakten

Entwurf und Umsetzung der Webseite
Zeitraum
27.08.2002 - 30.09.2002

Kunde
Büro für urbane Projekte,
Lutherstadt Eisleben

urbikon Verantwortliche
Kai Dolata,

Umbaugebiet Altstadt Eisleben
© Büro für urbane Projekte

 

Die Lutherstadt Eisleben hat im Rahmen ihres integrierten Stadtentwicklungskonzeptes 2001 insgesamt drei Umbaugebiete beschlossen und als Bestandteil zum Bundeswettbewerb Stadtumbau Ost 2002 für zwei Bereiche (Altstadt, Raismeser Straße) ein Stadtentwicklungskonzept erarbeitet. Dabei wurde für beide Gebiete ein erstes Pilotprojekt entwickelt.

Mit dem Jahreswechsel 2002/03 hat in der Lutherstadt Eisleben ein aktiver Stadtumbau begonnen.

Das Gemeinschaftswerk LUTHERSTADTumbau ist dabei als erster Schritt zu einer neuen Arbeitsweise und Trägerschaft bei der Umsetzung von Projekten und Maßnahmen zum Stadtumbau gedacht. Im Mittelpunkt steht die enge Kooperation mit den Grundstückseigentümern, Bauherren, Nutzern, aber auch mit wichtigen Partnern und Adressaten der Stadtentwicklung.

Die Webseite zum LUTHERSTADTumbau dient als Informationsplattform für alle Beteiligten und Interessenten.

 

© 2001 - 2013 urbikon.com   |   Impressum   |   Letzte Änderung dieser Seite: 09.12.2010 | 10:27