THE ANXIOUS PROP CASE 4: REVIEWING MAKING-VISIBLE

Fakten

30.3.2011, 19:00 Uhr - 23:55 Uhr

Ort

Stattbad Wedding, Gerichtstr 65,13347 Berlin

Veranstalter

AXP collective


urbikon verantwortlich
Jan Bovelet,

mit

The AXP collective

Hans-Jörg Rheinberger, MPIWG Berlin

Tim Gough, Kingston University London

30. März 2011 - 19:00 - 23:30

19- 21h Lecture-session // Ab 21h Afterhour im Kleinen Pool

STATTBAD Wedding, Gerichtstr 65,13347 Berlin.

 

Download Feuilleton Case 4: http://theanxiousprop.org/case4.html

 
 

Das STATTBAD Wedding und The Anxious Prop laden ein zum Case 4: Reviewing Making-Visible

STATTBAD Wedding and The Anxious Prop invite for Case4: Reviewing Making-Visible

Sichtbarmachen ist die Voraussetzung jeder gemeinschaftlichen Erkenntnis - jeder Bereich tut das auf seine Weise, und nicht nur über visuelle Kanäle. AXP C4 geht der Frage nach, welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen beschreibenden und gestaltenden Wissenschaften auf der Ebene der Visualisierung bestehen. In kritischer Auseinandersetzung mit dem wissenschaftlichen Format der Konferenz werden Arbeiten und Interventionen aus verschiedenen Gestaltungskontexten gezeigt und mit Gästen aus der Wissenschafts- und Architekturtheorie debattiert.

Making-Visible is the prerequisite for collective knowledge - and each profession makes their own, certainly not only through visual channels. AXP C4 addresses the question, what are the differences and similarities between science and the plastic arts, in terms of making-visible. In an epistemological examination of the scientific format of the conference, work and interventions are shown in different contexts, and debated with guests from the sciences and the theory of architecture.  

Zum Anlass der Veranstaltung erscheint die 3. Ausgabe des AXP Feuilletons und lädt zur Diskussion mit den Autoren ein.

To mark the event, AXP will feature pages with a beer or two, to talk about the released material, with (almost) all the contributing authors.

AXP C4 von Jan Bovelet & Luis Berríos-Negrón. Mit Beiträgen von Rick Buckley, Eric Ellingsen, Tim Gough, Mendel Heit, Alexandra Hopf, Anna Kostreva, Boris Kajmak, Miodrag Kuč, Fotini Lazaridou-Hatzigoga, Pia Marais, Olivia Plender, The Product, Hans-Jörg Rheinberger, Carrie Roseland, Salottobuono, Gabi Schillig und George Stiny.

 

 

© 2001 - 2013 urbikon.com   |   Impressum   |   Letzte Änderung dieser Seite: 18.01.2012 | 16:07