BEAUTIFUL KAISERSLAUTERN

Fakten

26.6.2008, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr

Ort

Architekturgalerie des Studiengangs Architektur der TU Kaiserslautern, Rosenstr. 2, 67655 Kaiserslautern


urbikon verantwortlich
Michael Grzesiak,

mit

Helmut Kleine-Kraneburg, Kaiserslautern und Frankfurt, gruber-kleinekraneburg.de
Folker Fiebiger, Kaiserslautern, www.fiebiger.com

Städte sind Ausdruck ihrer Zeit. Städte unterliegen daher permanent vielfältigen komplexen Transformationsprozessen. Doch was sind die bestimmenden Rahmenbedingungen unter denen Stadtentwicklung heute stattfindet?

Und wie zeigen sich die Auswirkungen globaler aber auch lokaler Trends und Faktoren in Kaiserslauten? Wenn sich Städte permanent verändern – wie kann und soll es dann weitergehen in Kaiserslautern? Welche Probleme hat Kaiserslautern und wie lassen sich diese positiv nutzen?

Diese vielen Fragen sollen mit lokalen sowie externen Akteuren und Experten, vor allem aber auch mit den Anwesenden eines Vortragsabends  am 26. Juni 2008 diskutiert werden.

 

© 2001 - 2013 urbikon.com   |   Impressum   |   Letzte Änderung dieser Seite: 08.11.2010 | 22:13